Soziales Engagement

Um den sozialen Aspekten unserer Vision noch besser gerecht zu werden, haben wir den Verein moya kala gegründet. Zweck des Vereins ist es, sich für die Würde der Frauen in Bulgarien einzusetzen und sie präventiv vor Ausbeutung und Menschenhandel zu schützen. Im Fokus stehen hauptsächlich junge gefährdete Frauen sowie deren Umfeld (Familien und Kinder).

Im Januar 2016 haben wir mit dem Verein im Osten von Bulgarien den Aufbau eines eigenen Nähatlier gestartet, in welchem bis zu drei Frauen beschäftigt sind. Seit September 2017 haben wir dort jedoch eine Pause eingelegt. Wir hoffen, dass wir ab März 2018 mit einem neuen Konzept wieder starten können.

Falls du mehr über unser soziales Engagement wissen oder den Verein finanziell unterstützen möchtest, geben wir dir gerne Auskunft unter association [at] moyakala.com.

Übrigens: Wir suchen eine freiwillige Helferin für unser Nähatelier (ca. 20%). Alle Details findest du im Stelleninserat.